Presse-Information, 16. September 2019

"Steinway Story"

von Christiana Geiselhart


Hemmingen, 16. September 2019

 

Aus dem Nichts zum Weltruhm -

Vom Harz nach New York

Anfang des 19. Jahrhunderts in Deutschland: Heinrich Steinweg wächst in den dunklen Wäldern des Harz auf. Als Kind einer Köhlerfamilie kommt er buchstäblich aus dem Nichts. In die Wiege gelegt wird ihm nicht viel mehr als ein Traum und ein Talent. Er liebt den Geruch von frisch geschlagenem Holz. Aber er träumt davon, etwas Schöneres daraus zu erschaffen als Holzkohle –eines Tages Musikinstrumente zu bauen.

 

Gegen alle Widerstände arbeitet er sich buchstäblich aus dem Nichts heraus. Er wird zu einem angesehenen Klavierbauer, findet in Julianne die Liebe seines Lebens und begründet schließlich in New York eines der bedeutendsten Klavierhäuser der Welt: Steinway & Sons. 

 

Christina Geiselhart erzählt detailreich die Geschichte dieses Lebens und zeichnet dabei ein lebendiges Bild vom Leben und von den Mühen im ‚alten‘ Deutschland von 1800 bis 1850 und vom Leben und von den Mühen einer Immigrantenfamilien im ‚neuen‘ Amerika Mitte des 19. Jahrhunderts. Es ist eine Erfolgsgeschichte, aber auch eine Erzählung davon, welchen Preis es fordert, in der Neuen Welt und schließlich weltweit erfolgreich zu sein

 

Ausführliche Leseprobe: 

Download
MAXI Leseprobe_Steinway Story.pdf
Adobe Acrobat Dokument 986.9 KB

Weitere Downloads

Download
Die Presse-Info zur "Steinway Story" als Download
PI_Geiselhart_Steinway_SEP2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.0 MB

Steckbrief zum Buch

 

Steinway Story

Historischer Roman von Christiana Geiselhart

Originalausgabe

 

als Hardcover mit Schutzumschlag und Lesebändchen,

376 Seiten, 20,- Euro, 

ISBN 978-3-946223-47-4

 

ebook-Ausgabe bis Ende Oktober für nur 3,49 Euro, danach 6,99 Euro

ISBN 978-3-946223-48-1


Zur Autorin

 

Christina Geiselhart interessiert sich für Menschen, die Ungewöhnliches geleistet haben. Oder denen Ungewöhnliches geschah. Meist sind das historische Persönlichkeiten, mitunter aber auch Menschen aus unserer Zeit.

 

mehr über die Autorin