Buch-Information:

Krupp oder: Wie man die Leute anspricht

von Dr. Axel Schnell


Download
Buch-Information - "Krupp oder: Wie man die Leute anspricht"
BI_Schnell_Krupp_v02.pdf
Adobe Acrobat Dokument 131.9 KB

 

Kanonen als Publikumsmagnete?

 

Mitte des 19. Jahrhunderts schuf sich die allgemeine Gier nach technischen Neuheiten und Nachrichten aus entferntesten Weltgegenden ein neues, eigenes Medium: Weltausstellungen, die EXPOs.

Ohne sie, das zeigt die hier vorgelegte Studie von Axel Schnell, wäre der phänomenale Aufstieg des Krupp-Konzerns kaum denkbar gewesen. Zum ersten Mal wird hier umfassend dieser weitgehend unbekannte Teil der Wirtschaftsgeschichte reportagehaft und mit reichem Quellenmaterial erzählt. Damit öffnet sich zugleich ein Blick auf die Anfänge einer konsequenten Nutzung von PR- und Marketing-Instrumenten in Deutschland ab Mitte des 19. Jahrhunderts, lange bevor die heutigen Begriffe dafür zur Verfügung standen

 

 in allen Buchhandlungen oder hier direkt bestellen im Ganymed-Shop

 

 

 

Download
MAXI Leseprobe "Krupp oder: WIe man die Leute ..."
MAXI Leseprobe Schnell_Krupp.pdf
Adobe Acrobat Dokument 575.8 KB

Steckbrief

 

Krupp oder: Wie man die Leute anspricht

Der Krupp-Konzern & die Anfänge moderner PR in Deutschland

von Axel Schnell

 

144 Seiten, Originalausgabe

gebunden, 25, - Euro

ISBN: 978-3-946223-38-2

 

erschienen im Mai 2017


Zum Autor

Axel Schnell arbeitete zehn Jahre als Tageszeitungsredakteur und war Leiter des Volkswagen Pressebüros Hannover. Als im Jahr 2000 in Hannover die EXPO 2000 begann, berichtete Schnell ›an vorderster Front‹ direkt vom Veranstaltungsgelände aus. Was lag da näher, als sich eingehend mit der Geschichte der Weltausstellungen zu befassen?

 

Mehr zum Autor