Buch-Information 

Warum Csokor?

Eine erzählerische Reportage von Andrzej Sznajder


Download
Probelesen? Dann downloaden!
MAXI-Leseprobe_Sznajder_Csokor.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

 

Auf der Suche nach einem fast Vergessenen 

 

Kreuz und quer durch polnische Bibliotheken und Archive ist Andrzej Sznajder gefahren, immer auf der Suche nach den polnischen Spuren eines einst Großen, heute fast Vergessenen: Franz Theodor Csokor (1885-1969).

 

Wie nebenbei rekonstruiert Sznajders Recherche-Reise die polnische Wirklichkeit der Zwischenkriegszeit. Denn Csokor, der große österreichische Humanist, Schriftsteller, Förderer und Freund so vieler, hatte ein kulturelles Netzwerk gewoben, dass ihn damals mit fast allen und fast allem verband, vor allem in Polen. Und es wird deutlich: Die Wiederentdeckung von Csokors Werk, Leben und Wirken ist längst überfällig. 

 

Über alle Buchhandlungen oder hier direkt bestellen im Ganymed-Shop

 

Download
Buch-Info für Andrzej Sznajders "Warum Csokor?" zum Download
BI_Sznajder_Csokor_v01.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB

Steckbrief

 

Warum Csokor?

Auf der Suche nach den polnischen Spuren von Franz Theodor Csokor

Eine erzählerische Reportage von

Andrzej Sznajder

 

Originalausgabe,

gebunden mit Schutzumschlag und Lesebändchen

204 Seiten, 20,- Euro

ISBN 978-3-946223-55-9


Zum Autor

 

Andrzej Sznajder wurde 1950 im polnischen Łask geboren. Heute lebt er in Sieradz, unweit von Łódź, wo er als Journalist, Essayist, Übersetzer und Schriftsteller arbeitet. 

 

Mehr zum Autor